Aktuelles

bbk2 Nicht zuletzt angesichts der angespannten internationalen Lage und der Energiekrise als Folge des Ukraine-Krieges ist das Thema Krisenprävention wieder stärker in das Bewusstsein gerückt. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) hat eine kostenlose Broschüre herausgegeben, in der Maßnahmen beschrieben werden, um in einer Krisensituation richtig zu reagieren.


Versammlung Ortschaftsvertreter Im Feuerwehrhaus Bad Essen-Eielstädt-Wittlage trafen sich die Ortsbürgermeisterinnen, Ortsbürgermeister und Ortsvorsteher der 17 Ortschaften aus der Gemeinde Bad Essen zur diesjährigen Arbeitstagung.


Logo_Web Die Gemeinde Bad Essen plant den Neubau einer sechsgruppigen Kindertagesstätte auf einem Grundstück am Kuhweg in Bad Essen-Eielstädt. Die Unterlagen der öffentlichen Ausschreibung der erforderlichen Arbeiten sind hier einsehbar und werden laufend ergänzt.


Logo_Web Um über das Flurbereinigungs-verfahren Wimmerbach-West und Wimmerbach-Ost zu berichten, fand eine zweite Informationsveranstaltung am 17. Januar 2023 in der Mehrzweckhalle Wimmer statt. Die Vorträge zur Veranstaltung können hier eingesehen werden.


Foto Anke Hamker Die neue Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Bad Essen, Anke Hamker, bietet am 09. Februar 2023 ein Frauenfrühstück im Haus Deutsch Krone an.


Logo_Web Die Gemeinde Bad Essen sucht für die Besetzung einer Stelle in der Stabsstelle „Bevölkerungsschutz und Sonderaufgaben
(Wahlen, Historischer Markt)“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Kraft für die Mitarbeit in den Aufgabenbereichen „Bevölkerungsschutz, Wahlen und Historischer Markt“ (w/m/d) in Teilzeitbeschäftigung (bis zu 20 Wochenstunden).


Logo_Web Die Amprion GmbH hat die Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens für den Neubau und den Betrieb der 380-kV-Leitung Wehrendorf-Gütersloh, Abschnitt 4: Lüstringen–Wehrendorf, beantragt.


Logo_Web Personen, die ein geringes Einkommen erhalten, müssen einen sehr großen Anteil
ihres Einkommens für Wohn- und Heizkosten bereitstellen. Steigende Energiepreise
treffen diesen Personenkreis im Besonderen.
Deshalb hat der Bundestag das Wohngeld-Plus-Gesetz verabschiedet, welches ab
dem 01. Januar 2023 in Kraft tritt.


2022-12-02, Foto Die Stiftung "Baum des Jahres" hat die Rotbuche zum zweiten Mal nach 1990 zum Baum des Jahres gekürt. Der offizielle Pflanztermin fand am 02. Dezember 2022 statt.


Logo LK Osnabrück Im Landkreis Osnabrück wird der Breitbandausbau weiter vorangetrieben. In Kürze starten die Baumaßnahmen u.a. für unterversorgte Gebiete in Bad Essen, Ostercappeln, Bissendorf und in Bohmte.


Kind mit Obstbaum Es ist ein alter Brauch zur Geburt eines Kindes einen Baum zu pflanzen. Die Gemeinde Bad Essen als Mitglied der Cittaslow-Vereinigung Deutschland hat nun beschlossen, jedem neugeborenen Kind im Gemeindegebiet einen Obstbaum zu schenken.


Logo_Web Im Rahmen der städtebaulichen Sanierung „Hafenstraße“ wurde mithilfe des Bund-Länder-Förderprogramms „Stadtumbau West“ in den vergangenen 14 Jahren aus dem brachliegenden Industrie- und Gewerbegebiet am Mittellandkanal ein repräsentatives Wohn- und Freizeitareal am Wasser entwickelt.


Logo Wasserverband Wittlage Schon seit geraumer Zeit weist die Wasserleitung entlang der Lindenstraße in Bad Essen erheblichen Sanierungsbedarf auf. Sie zu erneuern steht daher schon lange auf der Agenda des Wasserverbandes Wittlage. Allerdings macht der starke Durchgangs-, Anlieger- und Kundenverkehr in diesem Bereich das Projekt zu einer besonderen Herausforderung.


Ukraine-Krieg Unter dem Titel "Auf dem Weg nach Bad Essen" hat die Gemeinde Bad Essen Antworten auf die wichtigsten Fragen in einem Wegweiser zusammengefasst.


Logo_Web Amprion hat als zuständiger Übertragungsnetzbetreiber den
gesetzlichen Auftrag, das Übertragungsnetz im Zuge der
Energiewende um- und auszubauen. Zu den erforderlichen
Netzausbauvorhaben zählen unter anderem die beiden Offshore-
Netzanbindungssysteme LanWin1 und LanWin3, die
von der Nordsee bis ins Osnabrücker Land und ins nördliche
Nordrhein-Westfalen führen.


Ukraine-Krieg Die ersten Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine fliehen, sind in der Gemeinde Bad Essen angekommen. Die Gemeinde bereitet sich darauf vor, noch mehr Menschen aufzunehmen. Entsprechender Wohnraum wird daher dringend benötigt!