Gemeinde Bad Essen als Arbeitgeber

Deine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (w/m/d) bei der Gemeinde Bad Essen

Du hast Interesse an einer Ausbildung in der kommunalen Verwaltung? Dann komm gern als Mitgestalter/in in unser Team und bringe Deine Stärken ein!

Das erwartet Dich:

Während der dreijährigen Ausbildung durchläufst Du die unterschiedlichen Fachdienste unserer Gemeindeverwaltung. Für etwa zwei bis drei Monate wirst Du in jedem dieser Fachdienste die verschiedenen Tätigkeiten der Verwaltung kennenlernen und eigenverantwortlich Aufgaben übernehmen. In den sechs Praxisabschnitten erhältst Du somit einen guten Einblick in die Bereiche der kommunalen Verwaltung.

 Das bringst Du mit:

  • Sekundarabschluss I (Haupt-/Realschulabschluss)
    oder
  • Sekundarabschluss II (Allgemeine Fachhochschulreife)
     
  • Zuverlässigkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Kontaktfähigkeit und freundlicher Umgang mit Kunden
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • Interesse an Verwaltungsfragen
  • gute Rechtschreibkenntnisse

Das bieten wir Dir:

  • Arbeitszeit: 39 Stunden pro Woche
  • Vergütung (ab 01.04.2021)
    • 1. Ausbildungsjahr = 1.043,26 € brutto
    • 2. Ausbildungsjahr = 1.093,20 € brutto
    • 3. Ausbildungsjahr = 1.202,59 € brutto
  • Urlaubsanspruch: 30 Tage pro Jahr
  • Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten:
  • Angestelltenlehrgang II (nebenberuflich)
  • Interne Fortbildungen

Deine Ausbildungsorte:

Der praktische Teil der Ausbildung findet in der Gemeinde Bad Essen statt - im Rathaus und in der Tourist-Information.

Der Blockunterricht findet an der BBS Osnabrück am Schölerberg statt.

Außerdem werden Arbeitsgemeinschaften mit den Azubis der Stadt und des Landkreises Osnabrück bei der Stadt Osnabrück angeboten.
Die Zwischen– und Abschlusslehrgänge erfolgen über das Niedersächsische Studieninstitut, Studienort Osnabrück. Die Zwischen- und Abschlussprüfungen nimmt das Nds. Studieninstitut in Osnabrück ab.

Deine Ausbildungszeitplan:

Ausbildungsplan

DU = Dienstbegleitender Unterricht (NSI)
GS = Grundstufe (BBS)
VFZ = Zwischenlehrgang für Verwaltungsfachangestellte (NSI)
FS = Fachstufe (BBS)
VFA = Abschlusslehrgang für Verwaltungsfachangestellte (NSI)
Rot = Zwischen– bzw. Abschlussprüfung

Das gehört zu Deiner Bewerbung:

  • Aussagekräftiges Anschreiben​​​​​​​
  • Vollständiger, handschriftlicher tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der letzten drei Schulzeugnisse
  • ggf. Bescheinigungen über Praktika, ehrenamtliche Tätigkeiten, u.ä.

Deine Ansprechpartner:

Name: Denise Halbrügge
05472 /401-139
05472/401-199

Name: Herr Michael Bulthaup
05472 /401-138
05472/401-199


Alle Informationen auf einem Blick im findest Du im Flyer zur Ausbildung bei der Gemeinde Bad Essen.