Stellenausschreibung der Gemeinde Bad Essen

Veröffentlicht am: 11.05.2022
Logo_Web© Gemeinde Bad Essen
Die Gemeinde Bad Essen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für die Tourist-Information Bad Essen (w/m/d) in Teilzeitbeschäftigung (ca. 12 Stunden/Woche).

Aufgrund des Ausscheidens einer Mitarbeiterin sucht die Gemeinde Bad Essen zur Verstärkung ihres Teams in der Tourist-Information eine qualifizierte Fachkraft. Zu den Aufgaben der zu besetzenden Stelle gehören insbesondere:

  • die Gästeberatung zu Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten und kulturellen Angeboten in Bad Essen und der Region am Counter, am Telefon oder per E-Mail,
  • die Koordination von Übernachtungs- und Führungsbuchungen,
  • der Verkauf von Gutscheinen, Tickets und Souvenirs,
  • die projektbezogene Aufbereitung touristischer Informationen (Plakate, Flyer, Tickets),
  • der Einsatz bei Sonderveranstaltungen (Messen) sowie
  • die Mitarbeit bei touristischen Projekten und Veranstaltungen.

Für diese vielseitige Tätigkeit suchen wir eine qualifizierte und engagierte Person. Berufserfahrungen im Tourismus und in der Gästebetreuung sowie gute Regionalkenntnisse wären wünschenswert. Wichtig ist uns Freude am Umgang mit Menschen und eine hohe kommunikative Kompetenz.

Wir suchen eine freundliche Fachkraft, die über Organisationsgeschick verfügt, in der Lage ist, sich in Wort und Schrift, am Telefon und im direkten Kundenkontakt sicher, schnell und präzise auszudrücken, die MS-Office-Programme sicher beherrscht und die Bereitschaft mitbringt, selbständig und verantwortungsvoll zu arbeiten.

Zudem erfordert die Stelle eine hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit, aber anlassbezogen auch Durchsetzungsfähigkeit. Kenntnisse in der Arbeit in kleinen Teams sowie im direkten Kontakt mit Besuchern und Gästen sind von großem Vorteil. Die Arbeitszeit ist zu den Öffnungszeiten der Tourist-Information zu erbringen, die Festlegung der konkreten Arbeitszeiten erfolgt in Abstimmung mit den Mitarbeiterinnen im Team der Tourist-Information. Die Arbeiten sind dabei gelegentlich im Rahmen von Veranstaltungen in den Abendstunden sowie regelmäßig im Wechsel mit anderen Mitarbeiterinnen am Wochenende zu erbringen. Ein Führerschein der Klasse B ist Voraussetzung.

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches, interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet sowie eine kreative Atmosphäre im Rahmen einer Beschäftigung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit einer entsprechenden betrieblichen Zusatzversorgung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Schul- und Arbeitszeugnisse usw.) sollten umgehend, jedoch spätestens bis zum 30. Mai 2022 bei der Gemeinde Bad Essen eingehen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Carsten Meyer (05472/401-24) als zuständiger Fachdienstleiter gerne zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie bitte an:

Gemeinde Bad Essen, Personalabteilung, Lindenstr. 41/43, 49152 Bad Essen.

Verzichten Sie bei schriftlichen Bewerbungen bitte auf eine Bewerbungsmappe, da diese nicht zurückgesandt wird. Da die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden, übersenden Sie zudem keine Originale der Unterlagen.

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch als E-Mail unter bulthaup@badessen.de entgegen. Bitte senden Sie uns Ihre Anlagen ausschließlich als PDF-Dokument. Emails mit Anhängen in anderen Dateiformaten werden aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet.

Im Zuge Ihrer Bewerbung werden persönliche Daten von Ihnen erhoben und verarbeitet. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung der vorstehend ausgeschriebenen Stelle. Die Daten werden entsprechend der Vorschriften der DSGVO nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen der Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.